Willkommen in der Gemeinde Halblech

Foto Bürgermeister

Ich darf Sie recht herzlich auf der Homepage unserer wunderschönen Gemeinde Halblech begrüßen, die aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Buching und Trauchgau gebildet wurde.

Das Gemeindegebiet ist geprägt durch seinen sehr hohen Anteil an Natur- und Landschaftsschutzgebieten. Somit bietet die Gemeinde ideale und einzigartige Voraussetzungen für den Tourismus mit Aktiv-Urlaub in einer intakten Landschaft. Halblech wird auch als das Tor zum Ammergebirge bezeichnet, das mit der Hochplatte (2.082m) und dem Geiselstein (»Ostallgäuer Matterhorn«) zu schönsten Bergausflügen einlädt.

Neben der traditionellen Land- und Forstwirtschaft besteht ein solider Kern von Gewerbe- und Handwerksbetrieben. Alle wirtschaftlichen Bereiche tragen dazu bei, die Voraussetzungen zu schaffen, dass die Gemeinde auch in Zukunft lebens- und liebenswert bleibt, für alt und jung gleichermaßen.

Ich wünsche mir im Zeitalter der Informationsgesellschaft, dass jeder, ob Einheimischer oder Gast, regen Gebrauch von unserer Homepage macht.

Ihr Johann Gschwill
Erster Bürgermeister

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular - wir freuen uns auf Ihre Meldungen!